Saukomisch, sexy, sächsisch – kurz: Thomas Nicolai

Wer den quirligen blonden Entertainer einmal auf der Bühne gesehen hat, weiß, warum man ihn auch den Mann der 1000 Stimmen nennt. Das Berliner Chamäleon … pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele, ist am 5.Oktober zum zweiten Mal in unserer Sonnenhof-Scheune mit „Sächsisch für Anfänger“ zu Gast. Sein Programm URST im vorigen Jahr fanden wir echt genial und wollen deshalb unbedingt noch mehr von ihm sehen…
Wandlungsfähig, urkomisch und stets mit einem frechen Grinsen im Gesicht präsentiert sich Thomas Nicolai seinem Publikum und verbreitet dabei gute Laune und Lachkrämpfe wie kaum ein anderer.
Sächseln ist sexy! Einfach den Unterkiefer locker hängen lassen, keine harten Konsonanten verwenden, schon kann´s losgehen! Diese Show bietet die einmalige Chance von der „Drahnduhde“ (begriffsstutzig) zur schlauen „Riebe“ (Kopf) zu werden und „dahdermidd“ (damit) in die wunderbare Welt des besonderen Dialekts einzutauchen. Nicolai, gebürtiger Leipziger, ist ein echtes Urviech, das man einfach mal live erlebt haben muss.
Also runter vom Sofa und rein ins Vergnügen! – Vielleicht bis bald in der Sonnenhof-Scheune…

Jede Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde (aus China).

Foto: Bernd Brundert

28.September 2018, Andrea Hoffmann